Einen erlebnisreichen Abend wünscht Ihnen das Lebensfreudemagazin vivita®

Glücklich leben

... Verfasst und zusammengestellt von André Hammon

André Hammon

Die redaktionellen Beiträge der vivita® Onlineausgabe sind geistiges Eigentum der jeweiligen Autoren. vivita® hat das Recht der Onlineveröffentlichung. Eine Vervielfältigung darüber hinaus - auch nur in Auszügen davon - verstößt gegen das Urheberrecht und kann rechtlich belangt werden. Eine Nutzung in anderen Medien ist nur nach Absprache mit dem Autoren und dem Verlag möglich. Die einzelnen Beiträge können jedoch für private Zwecke als PDF-Version herunter geladen werden.

Autor: André Hammon (Beiträge anderer Autoren sind gesondert gekennzeichnet.)
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, André Hammon

Gute Sprache – gutes Leben

Selbstwertgefühl versus Egoismus

Woran sich eine authentische Persönlichkeit erkennen lässt

Den meisten Menschen fehlt es an einem gesunden Selbstwertgefühl – das nicht mit Egoismus oder Egozentrik verwech-selt werden darf. Nur wer sich wirklich selbst schätzt, würdigt und liebt, besitzt ein gesundes Selbstwertgefühl und kann sein Leben authentisch bestimmen.

Gute Sprache – gutes Leben

Seelen-Coaching für den Alltag

Die Bewusstheit und Achtsamkeit halten noch eine Weile nach dem Seminar an, aber dann schleift uns der Alltag wieder ab und wir fallen in alte Gedankenmuster und dumpfe Reaktionen auf Anforderungen zurück, statt präsent zu bleiben und weiter bewusst wahrzunehmen und zu leben.

Gute Sprache – gutes Leben

Sei dein eigener Guru

So finden Sie Ihren inneren Lehrer

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Einladung zu einer Party erhalten. Vielleicht ruft noch ein Freund oder eine Freundin an, die gerne mit Ihnen dorthin möchte, denn schließlich hat man sich ja schon ewig nicht mehr gesehen. Sie entscheiden sich also mitzugehen. Auf dem Fest merken Sie, dass Sie sich gar nicht wohlfühlen, und beginnen Ihre Entscheidung zu bereuen. Ob Sie jetzt länger bleiben oder doch lieber nach Hause gehen sollen, ist eine gute Frage für den inneren Lehrer.

Gute Sprache – gutes Leben

Eigene Stärken fördern

Stärken sind individuelle Talente, bei denen man zu Top-Form aufläuft. Wenn Stärken gelebt werden, fühlt man sich frisch und aktiv und das Umfeld spiegelt den Elan positiv zurück. Viele Menschen versäumen es, sich ihren Talenten zu widmen und aus persönlichen Stärken das Beste herauszuholen.

Gute Sprache – gutes Leben

Echte Energie tanken

Das richtige Salz in der Suppe

Der menschliche Körper braucht Salz. Sonst kann er weder die Nahrung richtig verdauen noch den Blutdruck korrekt regulieren. Salz steuert den Wasserhaushalt und ist für den Knochenaufbau, das Nervensystem und die Verdauung notwendig. Unsere heutige Ernährung mit Fertiggerichten und denaturalisierten Lebensmitteln ist aber zu salzlastig, denn wir überschreiten bei Weitem das gesunde Maß von 2-3 Gramm Salz pro Tag.

Gute Sprache – gutes Leben

Turn your mind to happiness

10 einfache Übungen für mehr inneren Frieden und Lebensfreude

Wer innere Ruhe findet, ist glücklich. Und wer es schafft, trotz Turbulenzen im Auge des Sturms zu bleiben, den wirft nichts mehr aus der Bahn.

Gute Sprache – gutes Leben

Wer bin ich wirklich?

Fünf einfache Möglichkeiten, sich selbst zu entdecken

Wir stellen Ihnen einen Weg vor, mit dem Sie Ihrer wahren Natur auf die Spur kommen.

Gute Sprache – gutes Leben

Die Essenz des Lebens

14 Lebensweisheiten von Dr. Maya Angelou

Die vor kurzem verstorbene amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Bürgerrechtlerin Maya Angelou folgte stets voller Leidenschaft ihrem Herzen und berührte viele Menschen durch ihre Worte und Ideen. In den folgenden 14 inspirierenden Zitaten wird ihre Lebensweisheit sichtbar.

Gute Sprache – gutes Leben

Leben am Scheideweg

Sind Sie bereit für Veränderung?

Standen Sie schon einmal an einem Scheideweg in Ihrem Leben, an einem Punkt, an dem Veränderung zwar unausweichlich war, die Auswirkungen Ihrer Entscheidung aber nicht absehbar waren? In solchen Momenten sind wir von Ängsten, Unsicherheit und Selbstzweifeln geplagt, weil uns die Antworten auf das, was kommt, fehlen. Doch gerade diese Orientierungslosigkeit bahnt neue Wege und öffnet uns die Augen für neue, ungeahnte Möglichkeiten. Wenn alles planbar wäre, dann könnte nichts wirklich Neues entstehen.

Gute Sprache – gutes Leben

Die Wahrheit über die Realität

Wahrnehmung und Verhaltensänderung

Was ist Wahrheit? Ist Wahrheit etwas Objektives und vom Beobachter Unabhängiges? Ist Wahrheit etwas, das außerhalb von uns existiert und daher messbar bzw. überprüfbar ist? Ist die Wahrheit unabhängig davon, ob Sie friedlich oder gewalttägig sind? Warum haben Ihre Mitmenschen – Freunde, Partner, Kinder – eine ganz andere Wahrnehmung von der Realität, obwohl sie in der gleichen Welt wie Sie leben?

Gute Sprache – gutes Leben

Gib Geld eine Chance

Wie Geld sinnvoll eingesetzt werden kann

Geld ist Energie. Wer Energien nicht bündeln kann, wird nicht dauerhaft reich. Wer sein Geld in Passiva investiert, also in Konsum, mindert sein Vermögen. Wer reich werden will, muss sein Geld in Aktiva anlegen. Wir verraten Ihnen hier, wie Sie mit Ihrem Geld richtig umgehen (Geldanlagen ausgeschlossen).

Gute Sprache – gutes Leben

Drei Wege zur Verwirklichung Ihrer Träume

Ziele im Hier und Jetzt realisieren

Wie sieht Ihr Lebenstraum aus? Schauen Sie sich Ihr Leben bisher an. Können Sie von sich behaupten, dass Sie dabei sind, Ihr Leben zu verbessern? Wenn Sie in die Zukunft schauen, was sehen Sie da? Sehen Sie sich selbst gesünder, reicher und erfolgreicher? Wenn dies zutrifft, dann lohnt es sich, seine Ziele schneller zu realisieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen