Einen gut gelaunten Tagesausklang wünscht Ihnen das Lebensfreudemagazin vivita®

Index WerWasWo HERBST '20
Finden Sie empfohlene Hilfen

Branchenteil WerWasWo
Chrischta Ganz - Louis Hutter Gemmotherapie: Knospen in der Naturheilkunde

Chrischta Ganz - Louis Hutter Gemmotherapie: Knospen in der Naturheilkunde
  • Hardcover, vierfarbig, 272 Seiten, 29,95 €, AT-Verlag, 2015 ISBN 978-3038008446

Mit einem Buch aus dem in der Schweiz ansässigen AT-Verlag bekommt man in der Regel ein wertiges Produkt mit niveauvollem Inhalt. Dieser Band macht da keine Ausnahme, gilt er doch als eines der Referenzwerke zu diesem Thema. Die Gemmotherapie ist eine noch recht junge Therapieform, die aber zunehmend Anhänger findet. Das liegt zum einen daran, dass die österreichische Firma Phytopharma inzwischen viele Präparate zur Anwendung dieser Pflanzentherapie im Programm hat. Zum anderen kann die Therapie viele Erfolge bei der Behandlung von chronischen Erkrankungen aufweisen, bei denen die Schulmedizin nur mit nebenwirkungsintensiven Medikamenten aufwarten kann, wie z.B. bei Bluthochdruck.

Wer sich unter Gemmotherapie nichts vorstellen kann, dem sei verraten, dass es sich bei den Mitteln um Auszüge (Mazerate) von Knospen, Triebspitzen und Keimlingen handelt. Der gedankliche Ansatz ist nachvollziehbar, denn gerade in Keimlingen und Knospen ist die Vitalkraft der Pflanze in konzentrierter Form enthalten. Das vorliegende Buch enthält dazu mehr als 50 Pflanzenporträts, wobei die Pflanzen immer ganzheitlich betrachtet werden. Das „Wesen der Pflanze“ wird genauso berücksichtigt wie z.B. die Inhaltsstoffe der Knospen, die Wirkung der Gemmomazerate und Pflanzensignaturen.

Ein ebenso großer Teil des Buches dreht sich allerdings um die Herstellung der Gemmomazerate, um Dosierungsempfehlungen und um die Auswahl der passenden Mittel. Der daran anschließende medizinische Index, der erklärt, welche Mittel bei welchen Krankheiten geeignet sind, macht das Buch zu einem hilfreichen Ratgeber für alle, die sich mit diesen Präparaten beschäftigen und Erfahrungen damit sammeln möchten. Für alle, die noch keine Erfahrung mit Pflanzenheilkunde haben, ist es allerdings empfehlenswert, zunächst einen Behandler aufzusuchen, der diese Therapie als begleitende Maßnahme einsetzt.

Sie kaufen das Buch »Gemmotherapie: Knospen in der Naturheilkunde« über den Link ethisch vertretbar und portofrei auf Rechnung über buch7.de.